Sitzgruppe Garten rund

Runde Sitzgruppen für den Garten

Gartenmöbel werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, aber es gibt auch verschiedene Formen. Natürlich hängt auch die Form Ihrer Möbel von Ihrem persönlichen Geschmack ab, aber manchmal passen runde Gartenmöbel einfach besser ins Gesamtbild. Welches Material Sie wählen, ist hier vollkommen egal, denn es gibt runde Holzmöbel, runde Lounge-Sets und runde Aluminium-Möbel.

Vorher Platz ausmessen

Nicht jeder hat einen großen Garten, also müssen die Maße vorher geklärt werden. Sie müssen sich auch entscheiden,

wofür die Sitzgruppe genutzt wird, runde Tische lassen einfach mehr Personen Platz nehmen. Rücken Sie etwas zusammen und stellen einfach einen zusätzlichen Stuhl dazu. Natürlich sind runde Sitzgruppen auch für das Essen geeignet, ein runder Tisch passt einfach immer. Auch Klappmöbel gibt es in Rund, wenn also nur wenige Quadratmeter zur Verfügung stehen, können Sie die Möbel einfach zusammenklappen und platzsparend aufbewahren. Messen Sie also aus, wie viel Platz die Möbel beanspruchen dürfen, denn auch runde Gartenmöbel brauchen ihren “Freiraum“. Selbst die schönste Sitzgruppe nutzt nichts, wenn Sie sich nicht mehr bewegen können.

Klären Sie die Geschmacksfrage

Sicher ist oft der Preis entscheidend, aber auch der persönliche Geschmack spielt eine Rolle. Manche mögen einfach eine eckige Sitzgruppe, andere wiederum bevorzugen runde Holz-Möbel. Selbstverständlich muss auch das Material vor dem Kauf geklärt sein, manche Garten-Set bestehen aus Holz, andere aus Aluminium und wieder andere sind aus Kunststoff gefertigt. Runde Holz-Garnituren sind eher traditionell, aber Sie dürfen ruhig mit Farben und Formen experimentieren. Erlaubt ist was gefällt. Ob man es lieber romantisch haben will oder cool, alles ist zu vernünftigen Preisen auf dem Markt.

Gartenmöbel aus Kunststoff

Gartenmöbel aus Kunststoff sind sehr robust und widerstandsfähig. Hochwertige Kunststoffe sind wetterfest, lichtunempfindlich, giftfrei und recycelbar. Selbst Lounge-Möbel sind in runder Form zu erhalten, lassen Sie hier Ihren persönlichen Geschmack sprechen. Im Gegensatz zu dem Natur-Material Rattan hat Polyrattan sehr viele gute Eigenschaften. Sie brauchen nicht viel Pflege, sind aber sehr robust und von keinem Wetter abhängig. Selbst bei den Lounge-Möbeln dient ein robustes Stahlrohrgestell als Basis, sie sorgt im Inneren der Möbel für Stabilität und eine lange Haltbarkeit.

Die Garten-Auflagen für runde Möbel

Natürlich hat sich die Industrie längst angepasst, runde Kissen werden in Hülle und Fülle angeboten. Peppige Muster oder Uni-Varianten geben Ihren Möbeln immer wieder ein anderes Aussehen, auch bei den Polstern für den Outdoor-Bereich hat sich viel getan. Trotzdem sollten Sie die Polster nicht einfach draußen liegenlassen, obwohl ein kleiner Schauer Ihren Kissen nichts anhaben kann. Aber bei anhaltendem Regenwetter und im Winter müssen die Polster natürlich geschützt werden. Überlegen Sie also, wo die Polster „überwintern“ können.

Runde Gartenmöbel streichen

Aber natürlich, bringen Sie etwas Farbe ins Leben. Streichen Sie auch runde Gartenmöbel, wetterfeste Lacke machen es möglich. Letztendlich entscheidet Ihr Geschmack, gerade mit runden Sitzgruppen können Sie Ihren Garten verzaubern.

Bitte teilen: Share on Facebook0Share on Google+0Pin on Pinterest0Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*